Wichtig ist: Es müssen relevante Inhalte sein. Inhalte, die Ihrer Zielgruppe helfen, die für sie interessant sind und/oder sie unterhalten. Wenn Sie Ihre Zielgruppe kennen, dürfte das nicht sehr schwer sein.

Ein Beispiel: Angenommen, Sie vertreiben Fitness-Geräte. Was interessiert wohl Ihre Zielgruppe? Wie trainiert man am besten mit diesen Geräten? Worin unterscheiden Sie sich von anderen? Welche Neuheiten gibt es? Und sehr wahrscheinlich ist Ihre Zielgruppe auch interessiert an Trainings-Tipps, Ernährungs-Tipps, Rezepten, …

Wenn Ihnen tatsächlich doch einmal die Ideen ausgehen, fragen Sie Ihre Zielgruppe doch einfach, was sie interessiert. Machen Sie eine Umfrage. Schauen Sie sich an, was die Influencer in Ihrem Bereich schreiben. Sie werden auch sehen, dass Ihnen viele Ideen beim Schreiben Ihrer Artikel kommen.

 FAQ-Social-Media-Marketing  
Total 0 Votes:
0

Wie können wir diese Antwort verbessern?

+ = Mensch oder Spambot?